Skip to main content

Die besten Rezepte für Maca-Pulver zum ausprobieren


 

Winter Vegan Smoothie mit Maca und roher Schokolade

 

Es ist wahr, Smoothies sind wirklich ein sommerlicher Genuss. Es ist ein leckerer Schluck, der Sie kühl hält und gleichzeitig leistungsstarke Nährstoffe zum Frühstück, Mittagessen oder als Snack liefert (Abendessen-Smoothies funktionieren auch). Sobald der Winter kommt, haben wir uns normalerweise für schwerere Lebensmittel entschieden. Pfannkuchen zum Frühstück. Oder Haferflocken. Große Schüsseln Suppe zum Mittagessen. Warmer Kaffee und Tee mit Gebäck als Zwischenmahlzeit … Und der Mixer sitzt im Schrank und wartet darauf, dass das Wetter aufhört. Bust it out, denn dieses Smoothie-Rezept wärmt Sie für den Winter auf und hält Sie auch gesund.

Dieses Smoothie-Rezept kann kalt oder warm gemacht werden. Es ist eine Kakaobasis. Wenn Sie es also erhitzen, ist es wie eine heiße Schokolade mit einem Superfood-Punsch!

Winter-Smoothie-Rezept
Ergibt 2 große Smoothies

Zutaten

 

6 Tassen Milch, Wasser oder Tee
1 Banane (roh oder gefroren)
Handvoll rohe Nüsse (ich liebe Paranüsse hier, aber jede Art von Nüssen funktioniert)
3 Esslöffel rohes Schokoladenpulver
2 Esslöffel Kokosöl
2 Esslöffel Hanfsamen
1 Esslöffel Chiasamen
1 Esslöffel Macapulver
1 Esslöffel reiner Ahornsirup (etwas mehr, wenn Sie Naschkatzen haben, aber nicht zu viel!)
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Jeweils ½ Teelöffel: getrockneter Ingwer, Zimt, Muskat, Kardamom
Prise Meersalz und Cayennepfeffer

Anleitung

 

Alle Zutaten in den Mixer geben und glatt rühren.

Hinweis: Wenn Sie einen warmen Smoothie daraus machen, gehen Sie beim Mischen heißer Flüssigkeiten mit zunehmender Hitze vorsichtig vor. Die Hitze wird alles hochdrücken und das Oberteil Ihres Mixers abblasen! Wenn Sie also eine niedrige Einstellung haben, beginnen Sie dort. Nehmen Sie auch den Stopfen des Deckels heraus, wenn Sie diese Option haben, damit die Luft entweichen kann.


Cashew-Maca-Butter

 

Zutaten:

1 Tasse rohe Cashewnüsse
1 Tasse rohe Macadamianüsse
½ Tasse Hanfsamen
1-2 T Macapulver (optional)

Anleitung:

Kombinieren Sie in einem leistungsstarken Mixer die Cashewnüsse, Macadamianüsse und Hanfsamen. Cremig rühren. Sie werden wahrscheinlich gelegentlich die Seiten abkratzen müssen. Wenn Sie einen Vitamix verwenden, können Sie Ihren Stampfer verwenden, um das Mischen zu unterstützen.
Sobald die Nüsse und Samen cremig sind, fügen Sie das Maca-Pulver hinzu und mischen Sie es, bis es eingearbeitet ist. Dies gibt ihm eine etwas dickere, etwas trockenere Textur, die ich mag, aber wenn Sie möchten, dass Ihre Nussbutter extrem cremig ist, lassen Sie sie weg.
In einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. Es muss nicht gekühlt werden. Enjoy!


Ahorn-Maca-Eis mit Schokoladenstückchen

 

Obwohl dieses Eis perfekt für warmes Wetter geeignet ist, hat Maca eine leichte Erwärmungsqualität, was es auch zu einer guten Wahl für kühlere Tage macht. Sie benötigen keine Eismaschine für dieses Rezept. Wenn Sie jedoch keinen leistungsstarken Mixer haben, weichen Sie die Cashewnüsse und das Wasser vor dem Mixen 30 Minuten lang ein für glattere Ergebnisse.

Zutaten

1 Tasse rohe Cashewnüsse

1 Tasse Wasser

½ Banane

¼ Tasse Ahornsirup

2 EL gelatiniertes (oder rohes) Macapulver

Prise Meersalz

1 TL Vanilleextrakt

1/3 Tasse gehackte dunkle Schokolade

Anleitung

Alle Zutaten – mit Ausnahme der gehackten Zartbitterschokolade – in einem Mixer glatt rühren. In eine Schüssel oder einen Tupperware-Behälter geben und 30 Minuten einfrieren. Dunkle Schokoladenstücke in das kalte Eis einrühren, dann zugedeckt weiter einfrieren, bis es gefroren ist – ca. 6-8 Stunden. Vor dem Servieren 5 Minuten auftauen lassen.

Ergibt ca. 4 Portionen.

Hinweis: Wenn Sie eine Eismaschine haben, können Sie diese für eine bessere Textur verwenden.


Die Besten Smoothie-Mixer