Skip to main content

Ahorn-Maca-Eis mit Schokoladenstückchen

Obwohl dieses Eis perfekt für warmes Wetter geeignet ist, hat Maca eine leichte Erwärmungsqualität, was es auch zu einer guten Wahl für kühlere Tage macht. Sie benötigen keine Eismaschine für dieses Rezept. Wenn Sie jedoch keinen leistungsstarken Mixer haben, weichen Sie die Cashewnüsse und das Wasser vor dem Mixen 30 Minuten lang ein für glattere Ergebnisse.

Zutaten

1 Tasse rohe Cashewnüsse

1 Tasse Wasser

½ Banane

¼ Tasse Ahornsirup

2 EL gelatiniertes (oder rohes) Macapulver

Prise Meersalz

1 TL Vanilleextrakt

1/3 Tasse gehackte dunkle Schokolade

Anleitung

Alle Zutaten – mit Ausnahme der gehackten Zartbitterschokolade – in einem Mixer glatt rühren. In eine Schüssel oder einen Tupperware-Behälter geben und 30 Minuten einfrieren. Dunkle Schokoladenstücke in das kalte Eis einrühren, dann zugedeckt weiter einfrieren, bis es gefroren ist – ca. 6-8 Stunden. Vor dem Servieren 5 Minuten auftauen lassen.

Ergibt ca. 4 Portionen.

Hinweis: Wenn Sie eine Eismaschine haben, können Sie diese für eine bessere Textur verwenden.

 

Die Besten Smoothie-Mixer

 


Ähnliche Beiträge